Bombe in Essen entschärft: A52 wieder frei

Zwei entschärfte Fliegerbomben mit zwei Seilen befestigt

Bombe in Essen entschärft: A52 wieder frei

Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der in Essen-Bergerhausen gefunden wurde, ist entschärft. Für die Entschärfung war auch die A52 zwischen dem Autobahnkreuz Essen-Ost und der Anschlusstelle Essen-Süd voll gesperrt.

Der britische Fünf-Zentner-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde bei Bauarbeiten gefunden und lag an der Bergerhauser Straße in Essen-Bergerhausen.

Teilstück der A52 wird gesperrt

Das Bild zeigt eine Landkarte des Stadttteils Bergerhausen, auf dem der Evakuierungsradius eingezeichnet ist.

Dieser Bereich in Essen-Bergerhausen wird nach einem Bombenfund evakuiert.

Rund 700 Anwohner, die im Umkreis von 250 Metern wohnen, mussten ihre Wohnungen verlassen. Weitere 2000 Bewohner sollten während der Entschärfung in ihren Häusern und Wohnungen bleiben und sich in dem Teil aufhalten, der von der Bombe abgewandt liegt. Eine Betreuungsstelle wurde im Franz-Sales-Haus an der Steeler Straße eingerichtet.

Stand: 20.09.2021, 17:29