Fünf-Zentner-Bombe in Duisburg erfolgreich entschärft

Eine Karte zeigt den Fundort und die Evakuierungszone eines Blindgängers in Duisburg.

Fünf-Zentner-Bombe in Duisburg erfolgreich entschärft

Am Donnerstagnachmittag wurde bei Bauarbeiten eine amerikanische Bombe im Stadtteil Meiderich gefunden. Noch am Abend wurde der Einsatz abgeschlossen.

Der Kampfmittelräumdienst konnte den Blindgänger um 21.08 Uhr erfolgreich entschärfen, schrieb die Stadt Duisburg. Alle Straßensperrungen in der Sicherheitszone sind aufgehoben und die Anwohner können in ihre Wohnungen zurückkehren.

Vorher wurden die Gebäude in einem Umkreis von 250 Metern um die Fundstelle evakuiert. Etwa 225 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Während des Einsatzes waren über 130 Einsatzkräfte vor Ort.

Stand: 08.04.2021, 21:37

Weitere Themen