Bundesweit bester Handyempfang in Dortmund

Mobilfunkmast

Bundesweit bester Handyempfang in Dortmund

Von Philip Raillon

  • Volle LTE-Abdeckung in Dortmund
  • Herne, Bochum und Essen zählen ebenfalls zu Spitzenreitern
  • Unternehmensberatung wertete Daten von Android-Handys aus

Volle Abdeckung mit LTE-Signal, bei allen drei großen Netzanbietern - das schaffen neben Dortmund bundesweit nur noch vier andere Städte: Offenbach am Main, Erlangen, Frankenthal und Ludwigshafen. Dortmund ist also Spitzenklasse, was das Internetsignal auf dem Handy angeht. Das ergab eine Datenerhebung der Unternehmensberatung "umlaut". Zuerst hatte die Tageszeitung "Die Welt" darüber berichtet.

Deutsche Netze besser als ihr Ruf

Das Aachener Unternehmen hat dafür die Daten von mehreren Hunderttausend Android-Handys ausgewertet. Auf diesen fragt umlaut die Verbindungsdaten über fast 1000 verschiedene Apps ab. Dies geschehe anonym und passiv, versichert das Unternehmen. Das Resümee: "Die deutschen Netze sind besser als ihr Ruf, aber eben noch nicht überall", sagt "umlaut"-Telekommunikationschef Hakan Ekmen am Freitag (27.12.2019).

Schwaches Signal in Eifel und Sauerland

Auch in anderen Städten der Metropole Ruhr ist das Handysignal sehr gut. In Herne, Bochum und Essen schafft zumindest der jeweils beste Anbieter eine hundertprozentige LTE-Abdeckung. Weniger gut sieht es hingegen in ländlichen Regionen aus: Die Eifel und das Sauerland gehören deutschlandweit zu den Schlusslichtern.

Woran das liegen könnte, können auch die Autoren der Studie noch nicht sagen. Es habe aber auch etwas mit den geo- und topografischen Unterschieden zu tun. In den kommenden Wochen wollen sie noch genauere Daten veröffentlichen.

Neuer Mobilfunk: Wie gefährlich ist 5G-Strahlung?

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 25.01.2019 05:26 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 5 Von Mathias Tertilt

Download

Stand: 27.12.2019, 15:46

Weitere Themen