Vorfreude auf die Beecker Kirmes

Vorfreude auf die Beecker Kirmes

Von Christian Richter

Am Freitag (05.07.2019) wird die Beecker Kirmes in Duisburg zum 480. Mal eröffnet. Fünf Tage lang gibt es hier wilde Fahrgeschäfte, herzhaft Süßes und zum Abschluss das alljährliche Feuerwerk.

Beecker Kirmes in Duisburg

Das diesjährige Motto: "Beeck gibt Kette" – aber erst am Freitag (05.07.2019).

Das diesjährige Motto: "Beeck gibt Kette" – aber erst am Freitag (05.07.2019).

Noch steht man hier nicht Schlange.

Die Fahrgeschäfte und Buden auf der Kirmes werden allesamt am Freitag um 16 Uhr eröffnet.

Bis dahin ist noch einiges zu tun. Letzte Wartungsarbeiten stehen an...

... damit es beim Autoscooter zur Sache gehen kann.

Auch gemütliche Fahrten zu zweit auf dem "Heart Breaker"...

... und Übelkeit erregende Drehungen beziehungsweise Auf- und Abwärtsbewegungen mit dem High Impress sind möglich.

Fünf Tage Rummel in Beeck – auch für die ganz Kleinen.

Während René Koch mit dem Aufbau des Leckereienwagens fast fertig ist...

... muss an anderer Stelle noch viel getan werden. Ein Fahrgeschäft, das bisher nur zu erahnen ist: der Breakdance No. 1.

Auch im Kessel-Tanz dreht bisher nur der Besen seine Runden.

Erstaunlich: Das Riesenrad steht bereits und wurde sogar in unter sieben Tagen aufgebaut.

Die Geisterbahn wird noch fleißig geputzt...

... während andere die Zeit nutzen, um sich in der Sonne auszuruhen.

Bis Dienstag (09.07.2019) erwarten die Besucher "Preise wie zu Ommas Zeiten" – zumindest in dieser Losbude. Dann endet die Beecker Kirmes mit dem Feuerwerk um 22:45 Uhr.

Stand: 04.07.2019, 15:44 Uhr