Radschnellweg Ruhr - Bau in Dortmund startet mit Verzögerung

Baubeginn Radschnellweg Ruhr Dortmund

Radschnellweg Ruhr - Bau in Dortmund startet mit Verzögerung

In Dortmund haben die Bauarbeiten für den Radschnellweg Ruhr begonnen. Im Kreuzviertel soll ein erstes Teilstück noch in 2021 fertiggestellt werden. Bauende soll 2030 sein.

Seit April baut die Stadt Dortmund ein Teilstück in der Innenstadt - erst einmal 1.060 Meter von insgesamt geplanten 24 Kilometern. Zwischen Sonnenstraße und Heimstraße sollen mehrere Straßen zu Fahrradstraßen umgebaut werden.

Erstes Teilstück des RS1 bis Herbst 2021

Zwei Bagger entfernen das Straßenpflaster

Baubeginn am Radschnellweg in Dortmund

Das erste Teilstück soll im Herbst fertig sein. Auf die Fertigstellung der gesamten Strecke durch Dortmund hingegen müssen die Radfahrer noch lange warten. Bis 2030 soll der RS1 laut Stadt Dortmund befahrbar sein. Die Stadt begründet das mit hohem Planungsaufwand.

Das sieht Peter Fricke von Aufbruch Fahrrad Ruhr als Ausrede an: "Es ist schwer nachvollziehbar, dass sich einerseits bedeutende Projekte wegen des Personalmangels immer weiter verzögern, während andererseits Zeit für fragwürdige Fahrrad-Apps oder Plakat-Aktionen ohne erkennbaren Nutzen vorhanden ist."

Radschnellweg-Baustart mehrfach verschoben

Ursprünglich war der Baustart für diesen Abschnitt schon für 2019 vorgesehen. Damals ging die Verwaltung noch davon aus, dass es reicht, einige Markierungen zu ändern und Schilder aufzustellen.

Doch die Planung stellte sich als komplexer heraus. Außerdem fehlte Geld und es gab weitere Verzögerungen. Im Dezember 2020 kam dann die Förderzusage vom Land über 766.000 Euro für den ersten Abschnitt des RS1 in Dortmund.

RS1 kommt nur langsam voran

Auch jenseits der Dortmunder Stadtgrenzen stockt der 2010 beschlossene Bau des RS1. In Hamm werden die Planungen noch vorbereitet. Baubeginn ist dort frühestens 2023. Ebenso im Kreis Unna - dort soll es 2026 losgehen. Bislang wurden erst zwölf von geplanten 116 Kilometern zwischen Hamm und Moers gebaut.

Stand: 19.04.2021, 16:48