Herabfallender Ast zerstört vier Autos in Dortmund

Herabfallender Ast zerstört vier Autos in Dortmund

  • Ast fällt auf Dortmunder Straße
  • Hoher Sachschaden
  • Baum war schon morsch

Ein herabfallender Ast hat am Donnerstag (03.10.2019) in der Dortmunder Innenstadt etliche Autos unter sich begraben. Vier Fahrzeuge haben wahrscheinlich einen Totalschaden, wie die Feuerwehr dem WDR mitteilte.

Außerdem wurde ein Haus beschädigt. Verletzte gab es nicht. Die Feuerwehr sprach von einem hohen Sachschaden.

Baum möglicherweise von Schädlingen befallen

Der Ast ist aus einer 30 Meter hohen Kastanie herausgebrochen und hatte einen Umfang von über einem Meter. Eine der Ursachen: Der Baum war laut Feuerwehr schon morsch.

Zudem sei nicht auszuschließen, dass er von Schädlingen befallen war. Das solle jetzt ein Baumspezialist klären. Da die Gefahr bestand, dass weitere Äste abbrechen, trugen Feuerwehrleute den Baum Stück für Stück ab.

Wald der Zukunft Quarks Folge 22 24.09.2019 05:45 Min. UT Verfügbar bis 24.09.2024 WDR Von Ulrich Grünewald

Stand: 03.10.2019, 15:26

Weitere Themen