Stromausfall am Hauptbahnhof Hagen

Stromausfall im Hagener Bahnhof 01:36 Min. Verfügbar bis 29.11.2020

Stromausfall am Hauptbahnhof Hagen

  • Starkstromleitung beschädigt
  • Bahnsteige und Fahrplananzeigen dunkel
  • Probleme im Bahnverkehr am Morgen
  • Strom erst am Nachmittag wieder da

Eine Starkstromleitung am Hagener Hauptbahnhof wurde am frühen Freitagmorgen (29.11.2019) beschädigt. Die Beleuchtung in der Bahnhofshalle, die Fahrplananzeigen am Bahnsteig und die Aufzüge funktionierten nicht. Der Stromausfall hatte für erhebliche Probleme im Bahnverkehr gesorgt. Erst am frühen Nachmittag war der Strom wieder da.

Fernverkehrszüge hielten nicht in Hagen

Fernverkehrszüge hatten den Morgen über nicht in Hagen gehalten. Auch einzelne Regionalzüge fuhren Hagen nicht an, etwa der RE4 und die RB52. Zu übrigen Zügen wurden die Fahrgäste von Mitarbeitern der Bahnunternehmen aus der dunklen Bahnhofshalle zum Bahnsteig begleitet.

Geschäfte bleiben geschlossen

Die Geschäfte im Bahnhof waren geschlossen. Gekühlte Ware wurde ausgeräumt. Erst gegen 13:30 Uhr war der Strom wieder da.

Stand: 29.11.2019, 13:56

Weitere Themen