Bademeister im Essener Freibad angegriffen

Freibad

Bademeister im Essener Freibad angegriffen

  • Gruppe junger Männer attackiert Bademeister
  • 12-jähriges Mädchen ebenfalls verletzt
  • Täter noch unbekannt, Polizei sucht Zeugen

Eine Gruppe junger Männer soll in einem Essener Freibad zwei Bademeister und ein 12-jähriges Mädchen angegriffen und leicht verletzt haben. Wie die Polizei am Dienstag (25.06.2019) berichtet, hat sich der Vorfall am Montagabend (24.06.2019) ereignet.

Männer provozierten Bademeister

Nach Angaben der Polizei Essen wurde zunächst ein Bademeister von der Männergruppe provoziert und geschlagen. Ein Kollege, der zur Hilfe kam, wurde ebenfalls angegriffen. Als eine dritte Person dazukam, liefen die acht jungen Männer davon.

Verletzte mussten ins Krankenhaus

Auf der Flucht soll einer der Männer das 12-jährige Mädchen geschlagen haben. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus, sind mittlerweile aber wieder zu Hause. Die Identität der geflüchteten Männer ist noch unbekannt. Sie sollen schon vorher im Freibad gewesen sein, daher hofft die Polizei auf Zeugenaussagen von Badegästen.

Stand: 25.06.2019, 15:21

Weitere Themen