Hitler-Bilder weisen im Netz auf Essener Synagoge

Polizei bewacht Alte Synagoge in Essen

Hitler-Bilder weisen im Netz auf Essener Synagoge

  • Antisemitische Bilder im Internet
  • Synagoge hat Strafanzeige gestellt
  • schon häufiger religiöse Anfeindungen

Bereits am Dienstag (02.04.2019) hat die Alte Synagoge in Essen festgestellt, dass sie im Internet mit antisemitischen Bildern in Verbindung gebracht wird. Über Google waren die Fotos mit der Synagoge verlinkt. Diese hat sofort Strafanzeige gestellt. Der Staatsschutz ermittelt. Google hat die Daten mittlerweile gelöscht.

Auf einem der Fotos war Adolf Hitler abgegebildet, im Hintergrund befanden sich mehrere Hakenkreuze. Weil solche antisemitischen Angriffe im Netz keine Seltenheiten und auch die Essener Synagoge bereits Opfer wurde, hatte man sich schon vor einiger Zeit von sozialen Plattformen distanziert.

Stand: 04.04.2019, 12:00