Abschlussfeuerwerk auf Cranger Kirmes fällt aus

Riesenrad und Karussel bei Nacht

Abschlussfeuerwerk auf Cranger Kirmes fällt aus

  • Abschlussfeuerwerk auf Crange abgesagt
  • Grund: Hohes Brandrisiko durch Trockenheit
  • Schon das Eröffnungsfeuerwerk fiel aus

Das Abschlussfeuerwerk der Cranger Kirmes am Sonntagabend (12.08.2018) ist wegen des zu hohen Brandrisikos abgesagt worden. Nach Einschätzung der Herner Stadtverwaltung und der Feuerwehr reichen die vergangenen und vorhergesagten Niederschläge nicht aus, um an der Brandgefahr etwas zu ändern.

Ein weiterer Risikofaktor sei der böige Wind, erklärte die Stadt Herne am Freitag (10.08.2018). Schon das Eröffnungsfeuerwerk am vergangenen Freitag war wegen der Trockenheit und dem hohen Brandrisiko abgesagt worden. Die Stadt erklärte ihre Entscheidung damit, dass das Unterholz sehr trocken sei. Außerdem sei das unwegsame Gelände rund um den Abschussplatz schwer einsehbar und es gebe keinen Überblick darüber, wohin die Feuerwerkskörper fallen.

Stand: 10.08.2018, 15:23