Güterzüge am Dortmunder Hafen kollidiert

Güterzüge am Dortmunder Hafen kollidiert

  • Lokführer in Dortmund schwer verletzt
  • Zwei Güterzüge zusammengestoßen
  • Unfallursache noch unklar

Auf dem Gelände des Dortmunder Hafens sind am Dienstagvormittag (23.07.2019) zwei Güterzüge kollidiert. Beide Lokführer wurden bei dem Unfall verletzt.

Schrott geladen

Statt Gefahrgut hatten die Züge glücklicherweise nur Schrott geladen. Warum die Züge zusammengestoßen sind, ist noch unklar. Das Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lokführer schwer verletzt

Bei dem Zusammenprall wurden beide Lokführer verletzt, sie kamen ins Krankenhaus. Die Waggons werden jetzt auf die Schiene gehoben, erst dann kann die Unfallstelle geräumt werden

Stand: 23.07.2019, 16:25