Mieter müssen Oberhausener Europahaus räumen

Außenansicht eines Flügels des Europahauses Oberhausen

Mieter müssen Oberhausener Europahaus räumen

  • Bauamt hat Sicherheitsmängel festgestellt
  • Fluchtweg fehlt
  • Neun Mietparteien müssen umziehen

Die siebte Etage des Europahauses in Oberhausen muss geräumt werden. Neun Mietparteien müssen ihre Wohnungen verlassen, weil es nur einen Fluchtweg gibt. Das Stockwerk ist betroffen, weil es oberhalb der Hochhausgrenze liegt und dafür zwei Fluchtwege vorgesehen sind.

Bauamt stellt Sicherheitsmängel fest

Laut der zuständigen Hausverwaltung wurde das denkmalgeschützte Gebäude im April vom Bauamt Oberhausen untersucht. Dabei stellten die Sachverständigen fest, dass die Mieter ihre Wohnungen aus Sicherheitsgründen verlassen müssen. Sie sollen Ende April darüber informiert worden sein. Die Hausverwaltung möchte die Betroffenen bei der Suche nach Ersatzwohnungen sowie beim Umzug unterstützten.

Brandschutz an deutschen Hochhäusern

WDR 5 Leonardo Top Themen 28.06.2017 06:04 Min. Verfügbar bis 27.06.2022 WDR 5

Download

Stand: 06.05.2019, 14:47