Emscherumbau: Fluss soll 2021 abwasserfrei werden

Emscherumbau: Fluss soll 2021 abwasserfrei werden

Der Emscherumbau geht voran. Noch in diesem Jahr soll der Fluss komplett abwasserfrei werden.

Zurzeit wird an einem Pumpwerk in Oberhausen gearbeitet. Das wird benötigt, um das Abwasser in den neuen unterirdischen Kanal befördern zu können.

Das Pumpwerk soll im August fertiggestellt werden. Im Anschluss können die Nebenläufe an den Kanal angeschlossen werden.

Zollvereingraben wird bald gebaut

Ein weiterer Bauabschnitt steht auch in den Startlöchern: Mit den Arbeiten am sogenannten Zollvereingraben soll bald begonnen werden. Damit soll ein Nebenfluss der Emscher vom Abwasser befreit werden.

Die Emscher: Das blaue Wunder Heimatflimmern 23.04.2021 43:56 Min. UT AD Verfügbar bis 23.04.2022 WDR Von Clemens Gersch, Michael Wieseler

Stand: 29.01.2021, 17:47