Rocker der Hells Angels verklagen das Land NRW

Rocker der Hells Angels verklagen das Land NRW

Von Martin Höke

  • Hells Angels verklagen das Land NRW
  • Rocker wehren sich gegen Beschlagnahmungen
  • Sie wollen Geld, Kutten und Motorräder zurück

In Düsseldorf wurde am Mittwoch (6.11.2019) eine Klage von vier Mitgliedern der Hells Angels gegen das Land NRW verhandelt. Die Rocker der verbotenen Erkrather Gruppe fordern Bargeld, Motorräder, Kutten und Computer zurück. Die Sachen waren vor zwei Jahren nach einem Verbot der Hells Angels Gruppe bei einer Razzia beschlagnahmt worden.

Rocker wollen Geld, Kutten unbd Motorräder zurück

Die Rocker werfen der Polizei vor, sie habe bei einer Großrazzia rechtswidrig auch Privateigentum mitgenommen. Darunter bei seinem Mandanten auch ein höhere Bargeldsumme und ein Harley-Davidson Motorrrad, erklärte Anwalt Wolf Bonn.

Das sahen und sehen die Ermittler anders: Motorräder, Kutten und Geld gehöre zum Vermögen der verbotenen Rockergruppen und durften daher eingezogen werden.

Harley-Davidson auf Ehefrau zugelassen

Falsch, meint Anwalt Wolf Bonn. Die bei seinem Mandanten beschlagnahmten 4.000 Euro hätten diesem in seiner KFZ-Werkstatt allein als Bargeldreserve für die Kunden gedient. Auch die beschlagnahmte Harley-Davidson gehöre nicht dem Rocker, sondern sei auf dessen Frau zugelassen, betonte der Anwalt.

Daraufhin wies die Verwaltungsrichterin darauf hin, dass die Frau des Rockers keinen Motorradführerschein besitze. Zudem spiele es ohnehin keine Rolle, wem die Maschine formal gehöre.

Entscheidend sei allein, zu welchem Zweck das Motorrad in dem Club dient. Und da geht das Oberverwaltungsgericht Münster in seiner Rechtsprechung davon aus, dass Rocker die Maschinen nutzen, um durch massive Präsenz eine Drohkulisse zu schaffen.

19 weitere Klagen von Rockern

Die Urteile zu den vier Klagen werden den Rockern erst in zwei Wochen schriftlich zugestellt und dann bekannt gemacht. Über 19 weitere Klagen von Rockern muss das Gericht demnächst entscheiden.

Stand: 06.11.2019, 15:59

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen