Zwei schwere Verkehrsunfälle in Bonn

Ein Polizist fotografiert die Unfallstelle am Landwehrweg, wo ein Motorrad in ein Auto gekracht ist.

Zwei schwere Verkehrsunfälle in Bonn

Am Freitagvormittag (07.06.2019) beschäftigten zwei schwere Unfälle die Bonner Polizei und Rettungsdienste parallel.

Im Stadtteil Vilich sind eine Straßenbahn und ein Auto zusammengestoßen. Dabei wurde der Autofahrer verletzt. Die Bahnverbindung nach Siegburg war für einige Zeit unterbrochen.

In Bonn Beuel sind ein Motorradfahrer und ein Auto zusammengestoßen. Der Motorradfahrer ist schwer verletzt in die Bonner Uniklinik eingeliefert worden. Die Polizei hatte den Landgrabenweg während der Unfallaufnahme gesperrt.

Stand: 07.06.2019, 12:26

Weitere Themen