Barrierefreier Pool in Xantener Südsee

Kran

Barrierefreier Pool in Xantener Südsee

  • Neues Schwimmbecken in Xantener Südsee
  • 300 Quadratmeter großer Pool wird barrierefrei
  • Fertigstellung kurz vor den Sommerferien

In der Xantener Südsee wird ab Donnerstag (13.06.2019) ein neues großes Schwimmbecken installiert. Das Besondere: Der Pool soll extra barrierefrei sein.

Barrierefreies Schwimmbecken ist mit Ufer verbunden

Die Betreiber des Naturbads sprechen bei dem neuen Projekt von einer bundesweit einmaligen Badeattraktion. Das schwimmende Becken soll über einen Steg mit dem Ufer verbunden sein, damit können auch Rollstuhlfahrer ohne Probleme hinein.

300 Quadratmeter – so groß soll der Pool sein und eine durchgängige Tiefe von 1,30 Meter haben. Dadurch ist das neue Becken auch für ungeübte Schwimmer geeignet.

Becken soll kurz vor den Sommerferien fertig sein

Durch einige Schlitze im Beckenrand soll stetig frisches Seewasser durch den Pool strömen. Ein Hohlkörper sorgt dafür, dass der Pool überhaupt im See schwimmen kann.

Das Becken wird mit riesigen Kränen in den See gehoben. Kurz vor den Sommerferien soll es dann für die Badbesucher eröffnet werden.

Stand: 13.06.2019, 10:15

Weitere Themen