14 Menschen aus brennendem Haus in Stolberg gerettet

Fünf Feuerwehrleute stehen neben einem Einsatzwagen vor einem ausgebrannten Haus.

14 Menschen aus brennendem Haus in Stolberg gerettet

Die Feuerwehr hat am späten Montagabend 14 Menschen aus einem brennenden Mehrfamilienhaus in Stolberg gerettet. Nachbarn hatten das Feuer bemerkt.

Die Feuerwehr hat am späten Montagabend 14 Menschen aus einem brennenden Mehrfamilienhaus in Stolberg gerettet. Nachbarn hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Bewohner über Drehleiter gerettet

Um kurz nach 22.30 Uhr ist das Feuer wahrscheinlich ausgebrochen. Die Feuerwehr brachte 14 Bewohner rechtzeitig in Sicherheit, einige von ihnen mussten über die Drehleiter gerettet werden. Fünf Menschen kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Das Haus ist nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Das Ordnungsamt der Stadt Stolberg kümmert sich jetzt darum, dass die Menschen woanders untergebracht werden. Die Brandursache wird noch untersucht.

Stand: 04.05.2021, 10:04

Weitere Themen