Streit um Windpark in Bad Münstereifel

Ein Windrad vor blauem Himmel

Streit um Windpark in Bad Münstereifel

Seit Monaten schwelt in Bad Münstereifel der Streit um einen geplanten Windpark mitten im Wald. Jetzt haben sich zwei Bürgerinitiativen gegründet. Die einen unterstützen die Pläne, die anderen wollen sie verhindern

Die eine Initiative nennt sich „Gegenwind“ und will verhindern, dass für die etwa 260 Meter hohen Windräder noch mehr Wald gerodet wird. Borkenkäfer und Trockenheit hätten schon so viel kaputt gemacht.

Auf der anderen Seite steht die Initiative „Rückenwind“. Sie meint, dass jeder einen Beitrag zum Klimaschutz leisten muss, auch Bad Münstereifel. Heute abend streiten Gegner und Befürworter im Rat darüber, ob die Stadt öffentliche Flächen an einen Windparkbetreiber verpachten soll.

Protest gegen Windräder in Bad Münstereifel Lokalzeit Live 03.02.2021 03:14 Min. Verfügbar bis 02.03.2022 WDR Bonn

Stand: 02.03.2021, 13:42