Viele Schäden durch Wildschweine in Bad Honnef

Viele Schäden durch Wildschweine in Bad Honnef

Immer wieder richten Wildschweine größere Schäden auf Friedhöfen, Sportplätzen oder in Gärten an. Momentan sorgen sie besonders in Bad Honnef für Ärger, weil dort unter anderem auch mehrere Gräber beschädigt wurden.

Die Schäden waren auf dem alten und dem neuen Friedhof - aber auch auf einem Hockeyplatz und im Stadion am Menzenberg haben die Wildschweine einiges aufgewühlt.

Bei den Friedhöfen geht es nicht nur um Grünflächen. Wenn es geregnet hat, kommen die Tiere zur Futtersuche auch an die Gräber und da sind schon mehrere Grabeinfassungen kaputt gegangen, obwohl es sogar extra Wildzäune gibt. Aber anscheinend kommen die Tiere auch durch das Tor - deshalb appelliert die Stadt Bad Honnef, die Tore bitte immer direkt zuzuziehen. Die Tore sollen in nächster Zeit aber umgerüstet werden, so dass sie sich dann selbst schließen.

Stand: 13.05.2020, 08:46

Weitere Themen