LKW-Unfall auf A44 bei Jülich: Stundenlange Sperrung der Autobahn

Unfallort mit Einsatzfahrzeugen und verunglücktem LKW an der Mittelleitplanke

LKW-Unfall auf A44 bei Jülich: Stundenlange Sperrung der Autobahn

Nach einem LKW-Unfall war die A44 zwischen Titz und Jülich-Ost am Montag stundenlang gesperrt.

Ein mit Ölkanistern beladener Lastwagen war dort am Montagmittag verunglückt und musste geborgen werden. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahnpolizei hob nach 20 Uhr zunächst die Sperrung Richtung Aachen wieder auf, in Richtung Mönchengladbach blieb die A44 länger gesperrt, weil die Fahrbahn gereinigt werden musste.

Stand: 01.03.2021, 20:31