Der moderne grüne Traktor schafft es über den Bahnübergang, während der Güterzug hinter ihm den Anhänger erwischt.

Güterzug kracht in Viersen in Traktor-Gespann

Stand: 10.08.2022, 17:57 Uhr

Auf einem Bahnübergang ist am Mittwochmittag ein Traktor-Gespann auf den Gleisen stehen geblieben. Ein Güterzug konnte nicht mehr bremsen und krachte in einen der Anhänger.

Der Traktor hatte – im Gegensatz zum Anhänger – die Gleise schon überquert. Deswegen blieb der 19 Jahre alte Traktor-Fahrer unverletzt, genau wie der Lokführer. Der Unfall ereignete sich auf der Strecke in Richtung Venlo an einem Bahnübergang in Viersen-Boisheim.

Unfallstelle gesperrt

Nach Polizeiangaben entstand hoher Sachschaden. Durch den Zusammenstoß seien die Anhänger und der Zug beschädigt worden. Die Unfallstelle sei gesperrt, teilte die Polizei am Mittwochnachmittag mit. Die Unfallursache ist noch unklar.

Güterzug kracht in Viersen in Traktor-Gespann

00:22 Min. Verfügbar bis 11.08.2023


Weitere Themen