Kölner Seilbahn: Guter Start in die neue Saison

Kölner Seilbahn über dem Rhein

Kölner Seilbahn: Guter Start in die neue Saison

  • Viele Fahrgäste seit Seilbahnstart im März
  • Stillstand bei starkem Wind an einigen Tagen
  • Bessere Sicherheitsbedingungen

Mehr als 50.000 Fahrgäste sind in dieser Saison bereits mit der Seilbahn über den Rhein gefahren. Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) sind mit der Zahl der Besucher nach eigenen Angaben sehr zufrieden. Seit Beginn der Saison im März musste die Seilbahn nach KVB-Angaben vom Dienstag (23.04.2019) an fünf Tagen ihren Betrieb unterbrechen, weil der Wind zu stark war. Am 28. März 2019 hatte die Seilbahn nach langer Zwangspause ihren Betrieb wieder aufgenommen.

Große Rettungsaktion vor zwei Jahren

Im Sommer 2017 hatte sich ein Sicherheitsseil bei starkem Wind so verfangen, dass die Gondeln plötzlich zum Stehen kamen und Höhenretter die Fahrgäste aus den Gondeln befreien mussten. Seitdem wurden die Sicherheitsbedingungen noch mal verstärkt.

Stand: 23.04.2019, 10:09