Festnahme nach Tötungsversuch in Niederkassel

Mehrfamilienhaus mit Polizeiwagen in der Einfahrt

Festnahme nach Tötungsversuch in Niederkassel

  • Mann soll versucht haben, Frau zu töten
  • Frau rief um Hilfe, Mann flüchtete
  • Polizei konnte 47-Jährigen festnehmen

Im Kölner Stadtteil Vingst hat die Polizei am Mittwochabend (26.02.2020) einen Mann festgenommen, der am Dienstag in Niederkassel seine Lebensgefährtin angegriffen und schwer verletzt haben soll.

Polizei nahm 47-Jährigen in Köln fest

Nach einem Hinweis aus dem Umfeld des 47-Jährigen konnten Beamte den Mann auf offener Straße überwältigen. Am frühen Dienstagmorgen soll er seine Partnerin zu Hause mit einem Messer angegriffen haben. Die 35-Jährige konnte sich verletzt an ein Fenster retten und um Hilfe rufen. Daraufhin flüchtete der mutmaßliche Täter. Zwei Tage lang hatte die Polizei auch mit einem Foto nach ihm gefahndet.

Stand: 27.02.2020, 08:37

Weitere Themen