Neusserin liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Verfolgung

Neusserin liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

  • Polizei Viersen will Autofahrerin kontrollieren
  • Frau flieht und rast durch Wohngebiete
  • Erst in den Niederlanden kann sie gestoppt werden

Die Polizei in Viersen wollte am Mittwoch (02.01.2019) eine Autofahrerin stoppen, die mit Handy am Ohr bei Rot über eine Ampel gefahren war. Die Frau aber ignorierte die Anhaltezeichen und flüchtete.

Wilde Verfolgungsjagd bis in Niederlande

Sie raste laut Polizei mit hoher Geschwindigkeit durch Wohngebiete, inzwischen verfolgt von mehreren Polizeiautos – eines davon rammte sie bei ihrem Fluchtversuch. Die 44-Jährige fuhr dann auf die A61 in Richtung Niederlande.

Neusserin wird mit mehreren Haftbefehlen gesucht

Auf niederländischem Hoheitsgebiet konnte die Neusserin dann geschnappt werden. Nach ersten Ermittlungen war das Fluchtauto nach einer Unterschlagung zur Fahndung ausgeschrieben. Nach der Frau wurde außerdem mit mehreren Haftbefehlen gesucht.

Stand: 03.01.2019, 07:51