Frau tot in Wohnung in Velbert aufgefunden - Ermittlungen wegen Totschlags

Symbolbild Polizei, ein Beamter in seiner Jacke mit Polizei-Aufschrift.

Frau tot in Wohnung in Velbert aufgefunden - Ermittlungen wegen Totschlags

In Velbert ist eine Frau (50) offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Ihr Ehemann hatte am Samstag auf einer Polizeiwache angegeben, dass die 50-Jährige tot in der gemeinsamen Wohnung liegen würde. Gegen ihn wird wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt.

Am ersten Weihnachtsfeiertag war der 41-jährige Ehemann auf eine Polizeiwache gekommen und hatte den Beamten berichtet, seine Ehefrau liege leblos in der gemeinsamen Wohnung. Die Schilderung bestätigte sich für die Polizeikräfte bei Ankunft an der Wohnung. Erste Ermittlungen zeigten dabei: Die Frau ist offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Velbert: 50-jährige Velberterin offenbar getötet

Der Obduktion zufolge starb die 50-Jährige an Verletzungen, die durch Fremdeinwirkung verursacht wurden. Das teilten die Polizei Düsseldorf und die Staatsanwaltschaft Wuppertal in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Der tatverdächtige Ehemann wurde bereits dem Haftrichter vorgeführt und befindet sich in Untersuchungshaft. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen ihn wegen Totschlagsverdacht. Zu den Hintergründen der Tat machten die Behörden noch keine Angaben.

Stand: 27.12.2021, 12:19

Weitere Themen