Missbrauch eines Schülers: Drei Jahre Haft für Nachhilfelehrer

Sudijski čekić, kip boginje Justicije i sudski akti na radnom stolu

Missbrauch eines Schülers: Drei Jahre Haft für Nachhilfelehrer

Das Bonner Landgericht hat einen 68-jährigen Nachhilfelehrer aus Swisttal wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes in sechs Fällen zu drei Jahren Haft verurteilt.

Der Hausmeister und Dolmetscher hatte den zwölfjährigen Sohn einer befreundeten Familie während des Deutschunterrichts in seinen privaten Räumen sexuell bedrängt, die Übergriffe wurden dabei immer massiver. Jedes Mal, wenn seine Frau auf Reisen oder außer Haus war, nutzte er die Gelegenheit aus.

Der schwer kranke Angeklagte hat erst im Laufe des Prozesses unter der Last der Beweise und nach der Vorführung der Videovernehmung des Opfers ein Geständnis abgelegt.

Stand: 19.12.2018, 15:56