Schwerer Unfall in Swisttal-Heimerzheim

Der verunfallte BMW steht umrundet von Rettungswagen auf der Landstraße.

Schwerer Unfall in Swisttal-Heimerzheim

Am Mittwochvormittag (11.12.2019) hat sich ein schwerer Unfall in Swisttal-Heimerzheim ereignet: Dort sind zwei Autos zusammengestoßen, drei Menschen wurden verletzt.

Laut Polizei hatte der Fahrer eines BMW beim Abbiegen auf die Landstraße einem Kombi die Vorfahrt genommen. Darin saßen ein Mann sowie seine 82-jährige Beifahrerin. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Zusammenpralls stark beschädigt. Die Feuerwehr musste das Dach des Kombis aufschneiden, um die Seniorin aus dem Fahrzeug zu holen. Sie schwebt in Lebensgefahr.

Warum der Unfallverursacher den Kombi übersehen hat, muss die Polizei noch ermitteln. Es entstand ein Schaden von mehr als 70.000 Euro. Die Unfallstelle war mehr als eine Stunde lang gesperrt.

Stand: 11.12.2019, 15:41