Tödlicher Unfall auf der A555 bei Bornheim

Tödlicher Porsche-Unfall A555 bei Bornheim

Tödlicher Unfall auf der A555 bei Bornheim

Bei einem Unfall auf der A555 ist am Montagmittag (04.02.2019) ein Autofahrer ums Leben gekommen.

Laut Polizei hat der 54-Jährige bei Bornheim die Kontrolle über seinen Porsche verloren. Warum, das weiß die Polizei noch nicht.

Der Wagen schleuderte ungebremst eine Böschung hinunter und entwurzelte dabei einen Baum. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Am Nachmittag war die Autobahn zur Spurensicherung in Richtung Bonn gesperrt.

Stand: 04.02.2019, 14:00