Zwei Verletzte bei Unfall mit Sportwagen in Bonn

Komplett zerstörter Porsche an der Unfallstelle.

Zwei Verletzte bei Unfall mit Sportwagen in Bonn

Zwei Verletzte und gut 150.000 Euro Schaden lautet die Bilanz eines Unfalls auf der B56.

Dort sind am frühen Freitagmorgen (11.01.2019) zwei Frauen in einem Sportwagen verunglückt. Die Fahrerin hatte auf nasser Straße die Kontrolle über den Wagen verloren und war ungebremst gegen eine Ampel geprallt.

Die Bonner Polizei vermutet, dass die Frau viel zu schnell unterwegs war. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Fahrerin Alkohol getrunken. Sie musste – ebenso wie ihre Beifahrerin – ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Sportwagen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle im Stadtteil Bechlinghoven war mehr als eine Stunde lang gesperrt.

Stand: 11.01.2019, 09:52