15-Jährige von Auto ihrer Mutter überrollt

Blaue Gummihandschuhe liegen auf einem Parkplatz, der Unfallstelle

15-Jährige von Auto ihrer Mutter überrollt

  • Mädchen gerät unter Auto der Mutter
  • 15-Jährige in Lebensgefahr
  • Polizei spricht von tragischem Unfall

In der Nacht zum Sonntag (01.12.2019) ist in Wuppertal eine 15-Jährige bei einem Unfall schwer verletzt worden. An dem Unfall mit einem Auto waren eine Mutter und ihre 15-jährige Tochter beteiligt. Die Tochter wurde schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr.

Tochter von Mutter angefahren?

Zu dem Vorfall kam es am frühen Sonntagmorgen an der Warndtstraße in Wuppertal-Barmen. Da sich der Unfall nur wenige hundert Meter vom Polizeipräsidium ereignete, liefen die Polizeibeamten zu Fuß zum Einsatzort. Das Mädchen lag eingeklemmt unter dem Auto ihrer Mutter.

Mädchen noch nicht vernehmungsfähig

Laut Polizei hatte die 15-Jährige ihrer Mutter beim Einparken helfen wollen. Dabei geriet sie unter den Wagen. Wie es genau dazu gekommen ist, ist aber noch unklar. Die Polizei spricht aber von einem tragischen Unfall. Vorsatz schließt sie nach derzeitigem Ermittlungsstand aus.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei wertet jetzt Spuren zum Hergang des Unfalls aus. Außerdem suchen die Ermittler Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hat die Ermittlungen aufgenommen.

Stand: 01.12.2019, 17:54

Weitere Themen