Mädchen stirbt nach Unfall bei Roetgen

Zu sehen ist ein Auto, das sich überschlagen hat und im Graben liegt. Auf der Fahrbahn sieht man außerdem noch ein stark beschädigtes anderes Fahrzeug und mehrere Menschen mit Warnwesten.

Mädchen stirbt nach Unfall bei Roetgen

Der schwere Unfall zwischen Mulartshütte und Lammersdorf hat nun ein Todesopfer gefordert. Ein achtjähriges Mädchen starb im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen.

Das gab die Aachener Polizei am Freitag bekannt. Noch immer schweben zwei weitere Unfallbeteiligte in Lebensgefahr.

Unfallzeugen gesucht

Kurz vor dem Unfall am Montag hatten zwei Autofahrer in einer Kurve überholt. Als einer von ihnen nicht mehr einscheren konnte, prallte er frontal in den Wagen eines Stolbergers, in dem auch das kleine Mädchen gesessen hat. Insgesamt wurden vier Menschen schwerst verletzt.

Die Polizei sucht weiter dringend Zeugen und ermittelt in alle Richtungen. Auch, ob der Unfall möglicherweise Folge eines illegalen Autorennens war.

Mädchen stirbt nach Unfall

00:29 Min. Verfügbar bis 07.08.2021

Stand: 07.08.2020, 15:35

Weitere Themen