Straßenbahn in Köln erfasst 12-jährigen Jungen

Krankenwagen mit Blaulicht unterwegs

Straßenbahn in Köln erfasst 12-jährigen Jungen

  • Junge zwischen Bahn und Bahnsteigkante eingeklemmt
  • Mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus
  • Neusser Straße für Autos gesperrt

Im Kölner Stadtteil Weidenpesch hat eine Bahn der Kölner Verkehrsbetriebe am Freitag (01.02.2019) einen 12-jährigen Jungen erfasst. Das Kind wurde zwischen der Bahn und der Bahnsteigkante eingeklemmt.

Die Feuerwehr konnte den Jungen befreien. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Neusser Straße war in Weidenpesch für den Autoverkehr gesperrt.

Stand: 01.02.2019, 14:53