Radfahrerin bei Unfall in Sürth lebensgefährlich verletzt

Die Unfallstelle in Sürth mit dem LKW und einem abgedeckten Fahrrad

Radfahrerin bei Unfall in Sürth lebensgefährlich verletzt

  • Schwerer Verkehrsunfall in Sürth
  • Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Ein Radfahrerin ist am Donnerstagmorgen (28.05.2020) in Sürth bei einem Unfall mit einem LKW lebensgefährlich verletzt worden. Die 46-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauer in die Klinik gebracht.

Um kurz nach sieben war die Frau an der Ecke Kölner Straße/Grüner Weg mit einem Bein unter die Räder des LKW geraten. Nach Angaben der Polizei hatte der LKW rangiert.

Erst vor zwei Wochen war eine 55-jährige Radfahrerin am Kölner Friesenplatz bei einem Unfall mit einem rechts-abbiegenden LKW ums Leben gekommen.

Stand: 28.05.2020, 09:25

Weitere Themen