Alfter: Fußgängerin nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Unfallstelle in Alfter

Alfter: Fußgängerin nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Alfter ist gestern Abend eine 69-jährige Fußgängerin sehr schwer verletzt worden. Laut Polizei lag die Frau bereits auf der Fahrbahn, als sie von einem Auto erfasst wurde.

Der 66-jährige Fahrer bremste sein Fahrzeug ab und befreite mit Hilfe eines anderen Autofahrers die unter dem Auto eingeklemmte Fußgängerin.

69-Jährige schwebt in Lebensgefahr

Die Verletzte war – auch nach notärztlicher Behandlung und auf dem Weg in eine Klinik – nicht ansprechbar und schwebt in akuter Lebensgefahr. Warum die Frau auf der Fahrbahn lag, ist noch völlig unklar.

Der Autofahrer erlitt einen Schock. Auch er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Stand: 12.11.2019, 12:20

Weitere Themen