Schwerverletzte nach Unfall mit Straßenbahn in Bonn

Unfallstelle in Oberkassel.

Schwerverletzte nach Unfall mit Straßenbahn in Bonn

In Oberkassel ist am Dienstagabend eine Frau von einer Straßenbahn angefahren worden. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Nach Zeugenaussagen wollte die 35-Jährige an einer Haltestelle trotz roter Ampel und geschlossener Schranke die Gleise überqueren. Es kamen jedoch zwei Bahnen aus entgegengesetzten Richtungen. Eine hatte sie nicht kommen sehen.

Sie wurde angefahren und schwer verletzt. Die Bahnstrecke zwischen Bad Honnef und Beuel war während der Unfallaufnahme für mehr als anderthalb Stunden gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet.

Stand: 05.08.2020, 10:14

Weitere Themen