Fünf Verletzte bei Unfall in Aldenhoven

Unfall: Blaulicht am Polizeiwagen

Fünf Verletzte bei Unfall in Aldenhoven

Nach einem schweren Autounfall am Samstag (13.04.2019) mit fünf Verletzten bei Aldenhoven sucht die Polizei nach der Unfallursache.

Ein 19-jähriger Autofahrer war aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und mit einem Auto zusammengeprallt. Beide Fahrer wurden schwer verletzt, drei weitere Insassen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wurden leicht verletzt.

Bei dem mutmaßlichen Unfallverursacher entnahm die Polizei eine Blutprobe. Auch seine Mobiltelefone wurden sichergestellt, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sie während des Unfalls benutzt wurden.

Stand: 14.04.2019, 13:36