Tödlicher Unfall A4 bei Kerpen

Zerstörtes Auto liegt auf Wiese neben A 4

Tödlicher Unfall A4 bei Kerpen

Im Autobahnkreuz Kerpen ist am Montagmorgen (04.03.2019) ein Autofahrer tödlich verunglückt. Laut Feuerwehr kam sein Wagen von der Fahrbahn ab.

Der Wagen überschlug sich mehrfach und schleuderte in ein Regenrückhaltebecken. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen.

Stand: 04.03.2019, 08:43

Weitere Themen