Rhein-Sieg: Zwei Unfälle auf der A59

Unfallauto mit zerstörter Motorhaube auf der A59.

Rhein-Sieg: Zwei Unfälle auf der A59

Am Mittwochmittag (12.06.2019) hat es auf der A59 zwei schwere Verkehrsunfälle gegeben.

Bei einem Unfall auf der A59 ist der Fahrer eines LKW schwer verletzt worden. Im Dreieck Sankt Augustin waren zwei LKW kollidiert. Der Verkehr aus Richtung Hennef und Königswinter staute sich nach Köln mehrere Kilometer.

Ein weiterer Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Königswinter kurz vor der Abfahrt zur Südbrücke. Dabei war ein Auto auf nasser Straße ins Schleudern geraten und in die Leitplanke geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Stand: 12.06.2019, 16:26