Sachspenden für die Ukraine vor dem Ulmer Münster (01.03.2022)

Ukraine Krieg - Hier können Sie in Köln und Umgebung spenden

Stand: 03.03.2022, 17:03 Uhr

Die Berichte aus der Ukraine erzeugen eine Welle der Hilfsbereitschaft. Hier gibt es Infos, welche Hilfe benötigt wird.

Von Pamina Rosenthal

Spendenaufruf "Aktion Deutschland hilft" und "Bündnis Entwicklung hilft"

"Bündnis Entwicklung Hilft" und "Aktion Deutschland Hilft" rufen gemeinsam mit der ARD zu Spenden auf.

Unter dem Stichwort "ARD / Nothilfe Ukraine" können Geldspenden überwiesen werden: BEH und ADH
IBAN: DE53 200 400 600 200 400 600
BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank

Das "Bündnis Entwicklung hilft" ist ein Zusammenschluss von Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Plan International, terre des hommes und Welthungerhilfe.

"Aktion Deutschland Hilft" ist ein Zusammenschluss von 23 deutschen Hilfsorganisationen, darunter action medeor, ADRA, Arbeiter-Samariter-Bund, AWO International, CARE Deutschland, Habitat for Humanity, HELP - Hilfe zur Selbsthilfe, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst, World Vision Deutschland, Der Paritätische (darüber aktiv: arche Nova, Bundesverband Rettungshunde, Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, Hammer Forum, Handicap International, Help Age Deutschland, Kinderverband Global-Care, LandsAid, SODI und Terra Tech).

Am 04.03 rufen ARD und die dritten Programme ab 20:15 in einer Fernseh-Sondersendung zum Thema "Wir helfen" zu weiteren Spenden auf.

Köln: Blau-Gelbes Kreuz

Der Deutsch-Ukrainische Verein Blau-Gelbes Kreuz bittet auf seiner Homepage aktuell um Sach- oder Geldspenden. Benötigt werden besonders Medikamente, Hygieneartikel und langanhaltende Lebensmittel. Kleidung nimmt der Verein im Moment aus logistischen Gründen nicht an. Wegen der aktuellen Situation können sich die benötigten Artikel immer wieder kurzfristig ändern, sagt der Verein auf seiner Homepage.

Abgebeben werden können die Sachspenden beim Blau-Gelben Kreuz in der Marktstraße 27 in Köln, montags bis freitags zwischen 08:30 und 20:00 Uhr und samstags und sonntags zwischen 12:00 und 20:00 Uhr.

Geldspenden können über die Bankverbindung des Vereins überwiesen werden:
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE78 3705 0299 0000 4763 46
BIC: COKS DE 33 XXX

Hürth: Sach- und Geldspenden für ukrainische Partnerstadt

Der Partnerschaftsverein Hürth e.V. und Bürgermeister Dirk Bauer suchen Sachspenden für ihre ukrainische Partnerstadt Peremyschljany. Benötigt werden vor allem Lebensmittel, Hygieneprodukte und Schlafsäcke sowie Medikamente.

Von montags bis sonntags jeweils von 08:00 Uhr bis 18:00 können die Spenden an der Tiefgarage des Rathauses an der Thetforder Straße in Hürth abgegeben werden. Auch ehrenamtliche Helfer, die bei der Annahme, Sortierung und Verpackung der Spenden helfen möchten, werden gesucht. Wer mithelfen möchte kann sich per E-Mail an ukraine@pv-huerth.de anmelden.

Geldspenden können unter der Nennung des Verwendungszwecks „Ukraine“ an den Partnerschaftsverein Hürth bei der
Kreissparkasse Köln überwiesen werden:
IBAN DE67 3705 0299 0137 0087 00
SWIFT-BIC: COKSDE 33

Ukraine ganz nah – Wie wollen wir helfen?

WDR 5 Tagesgespräch 03.03.2022 45:32 Min. Verfügbar bis 03.03.2023 WDR 5


Download

Bergisch Gladbach: Zentrale Anlaufstelle eingerichtet

Um die Masse an Hilfsangebote zu bündeln, hat die Stadt Bergisch Gladbach eine zentrale Anlaufstelle für alle Hilfsangebote bei der Sozialverwaltung eingerichtet. Über die Telefonnummern: 02202 14-2929 und 14-2928 und die E-Mail-Adresse ukraine@stadt-gl.de können sich jetzt alle Menschen mit ihren Belangen im Bezug auf die Ukraine melden, sagte ein Sprecher der Stadt. Diese würden gesammelt und anschließend an die zuständigen Stellen weitergeleitet.

Wer in Bergisch Gladbach Sachspenden wie zum Beispiel Kleidung abgeben möchte, kann sich an die Internetseite www.bergischgladbach.de/ukrainehilfe wenden.

Leverkusen: Sachspenden und Wohnangebote

Mittwochs bis freitags zwischen 14 und 18 Uhr können am Haus der Integration in der Manforter Straße 184, Eingang 3 in Leverkusen Sachspenden abgebeben werden. Der Integrationsrat der Stadt Leverkusen sammelt Sachspenden insbesondere in Form von Medikamenten, Desinfektionsmittel, haltbaren Lebensmitteln, Campingutensilien und Batterien.

Wer seine Wohnung als Unterkunft für Menschen aus der Ukraine zur Verfügung stellen möchte, kann sich per E-Mail bei ukraine-levhilft@stadt.leverkusen.de melden.

Weitere Themen