Trafo-Öl verursacht Stau-Chaos in Bonn

Trafo-Öl verursacht Stau-Chaos in Bonn.

Trafo-Öl verursacht Stau-Chaos in Bonn

Auslaufendes Trafo-Öl auf der Autobahn 562 hat in Bonn Donnerstagabend (22.11.2018) für chaotische Verhältnisse auf den Straßen gesorgt. Über Stunden brach der Verkehr in mehreren Stadtteilen völlig zusammen. Davon war auch der Öffentliche Nahverkehr betroffen.

Zu Beginn des Berufsverkehrs hatte ein Lkw auf der A562 scharf bremsen müssen. Der Fahrer blieb unverletzt – die Folgen dieses Manövers waren dennoch erheblich. Denn auf der Ladefläche verrutschten zwei riesige Transformatoren. Einer riss auf – und hunderte Liter Öl liefen aus, auch in die Kanalisation.

Feuerwehr und Polizei sperrten zwei von drei Fahrspuren. Dadurch bildeten sich innerhalb kürzester Zeit Staus, die auch den Verkehr in Bad Godesberg, auf der B9 und in der Bonner Innenstadt komplett lahm legten. Und zwar über Stunden. Weil die Reinigung der verschmutzten Autobahn durch eine Spezialfirma sehr lange dauerte.

Stand: 23.11.2018, 11:03