Toter Motorradfahrer auf A61 bei Nettetal

Ein Blaulicht der Polizei

Toter Motorradfahrer auf A61 bei Nettetal

  • Fahrer verlor die Kontrolle über sein Motorrad
  • 28-Jähriger aus Krefeld starb an der Unfallstelle
  • A61 für mehrere Stunden gesperrt

Ein Motorradfahrer aus Krefeld ist am Ostermontag (22.04.2019) nach einem Unfall auf der A61 bei Nettetal ums Leben gekommen. Laut Polizei am Dienstag hatte der Fahrer die Kontrolle über sein Zweirad verloren. Daraufhin prallte der 28-Jährige gegen die Mittelleitplanke. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die A61 Richtung Venlo musste zwischen Nettetal und Kaldenkirchen-Süd für mehrere Stunden gesperrt werden.

Stand: 23.04.2019, 08:06