Tödlicher Autounfall in Much

Unfall: Schwarzes beschädigtes Auto im Wald

Tödlicher Autounfall in Much

In Much ist am Donnerstagvormittag (27.12.2018) ein 76-jähriger Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei hat er offenbar krankheitsbedingt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Er fuhr etwa 200 Meter über einen Acker und prallte dann mit seinem Auto gegen einen Baum. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen eines Notarztes blieben ohne Erfolg. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang.

Stand: 27.12.2018, 13:09

Weitere Themen