THW in Bonn koordiniert Einsatz in Beirut

Der zerstörte Hafen in Beirut

THW in Bonn koordiniert Einsatz in Beirut

Mehrere Hilfsorganisationen aus Bonn haben Mitarbeiter nach Beirut geschickt, um den Menschen vor Ort zu helfen. Darunter die Organisation Help und das Technische Hilfswerk. Von Bonn aus koordiniert das THW den gesamten Einsatz in Beirut.

In der Leitstelle des THW sitzen bis zu zehn Mitarbeiter, die über mehrere Fernseher ständig die Nachrichtenlage aus Beirut beobachten. Sie sprechen Tag und Nacht mit den Kräften vor Ort und klären, was wo benötigt wird.

Fünf Ehrenamtliche aus der Region hat das THW schon in den Libanon geschickt. Insgesamt sind es im Moment knapp 50 plus mehrere Hunde.

Die Einsatzkräfte suchen vor allem nach Verschütteten und unterstützen die Deutsche Botschaft bei weiteren Hilfsmaßnahmen. Das Technische Hilfswerk musste die Rettungskräfte teilweise aus dem Urlaub zurückholen. Nach einer Woche tauscht die Bonner Behörde die Einsatzkräfte aus.

Stand: 06.08.2020, 15:18

Weitere Themen