Wermelskirchen testet Telearzt

Wermelskirchen testet Telearzt

In Wermelskirchen haben Mediziner der Uni Klinik Aachen ein neues Versorgungsmodell vorgestellt. Der sogenannte Teledoktor ist für Patienten und Pfleger auf dem Bildschirm zu sehen.

Die Pflegekräfte dürfen den Patienten dann auf Fern-Anweisung des Arztes die verordnete Medizin verabreichen. Michael Czaplik von der Uniklinik Aachen sagte, Hintergrund sei der akute Hausarztmangel. Immer mehr Hausärzte fehlen. Immer weniger Hausbesuche können gemacht werden, diese sind widerum aber sehr wichtig, um Zustandsverschlechterung zu erkennen und unnötige Krankenhauseinweisungen zu ersparen.

Sollte der Test in Wermelskirchen erfolgreich sein, so werde man dieses Modell in ganz Deutschland ausprobieren.

Stand: 25.01.2018, 10:05