Festnahme nach Schüssen auf Mann in Swisttal

00:30 Min. Verfügbar bis 08.08.2023

Festnahme nach Schüssen auf Mann in Swisttal

Stand: 08.08.2022, 17:17 Uhr

Nach den Schüssen auf einen 48-Jährigen auf einem Feldweg in Swisttal-Essig hat die Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Beamte eines Spezialeinsatzkommandos haben einen Mann in Bonn-Auerberg festgenommen.

Von Christoph Hensgen

Und zwar bereits am vergangenen Donnerstag, wie ein Sprecher der Behörde jetzt bekannt gegeben hat. Der Mann hat gestanden, am vergangenen Montag seinem fünf Jahre älteren Bekannten in dessen Arm und Bein geschossen zu haben. Tatort war ein Feldweg an der Bundesstraße 56. Das Opfer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Tatmotiv offenbar Streit um Geld

Die Polizei hatte am Abend der Tat eine Großfahndung nach dem Schützen eingeleitet. Mehrere Streifenwagenbesatzungen sowie ein Polizeihubschrauber hatten vergeblich nach dem jetzt Festgenommenen gefahndet. Das Opfer selbst hatte die Aussage zu den Motiven der Schüsse verweigert. Die Hintergründe scheinen offenbar geklärt: Nach WDR-Informationen gehen Ermittler davon aus, dass es zwischen den Männern Streit um Geld gegeben hat.

Der mutmaßliche Täter wurde einem Haftrichter vorgeführt und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Polizei und Staatsanwaltschaft werfen ihm versuchten Totschlag, unerlaubten Waffenbesitz sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr vor. Denn unmittelbar nach der Tat in Swisttal soll der Mann in Bonn Beuel einen anderen Autofahrer ausgebremst, ihn mit einer Waffe bedroht und schließlich in einen Reifen seines Wagens geschossen haben.

Polizei hat scharfe Schusswaffe noch nicht gefunden

In seiner Vernehmung gab der Verdächtige nicht nur die Tat in Essig zu, sondern auch die Tat in Beuel. Die Schusswaffe hat die Polizei nach eigenen Angaben noch nicht gefunden. Beamte stellten aber das Auto des Beschuldigten sicher. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern weiter an.

Über dieses Thema berichten wir am 08. August 2022 im WDR Fernsehen: Lokalzeit aus Bonn, 19:30 Uhr.