Uni Bonn: Neuer Studiengang Cybersicherheit

Die Universität Bonn schafft Stiftungslehrstühle für Provenienzforschung

Uni Bonn: Neuer Studiengang Cybersicherheit

Mit jedem Monat steigt die Zahl von Angriffen auf Computer aus dem Internet weiter an. Darauf hat die Universität Bonn reagiert und bietet ab Semesterstart am Montag (07.10.2019) den neuen Studiengang Cyber Security an.

59 Studenten haben sich im neuen Bachelor-Studiengang Cyber Security eingeschrieben. Sie werden nicht nur in Informatik, sondern auch in Rechtswissenschaften und sogar in Psychologie ausgebildet.

Damit zum Beispiel Nutzer nicht einfach in die Falle tappen und gefährliche E-Mails öffnen, die dann eine Cyber-Attacke ermöglichen. Der Studiengang wird unter anderem durch die Telekom und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in Bonn unterstützt.

Die Absolventen sollen zum Beispiel als Berater in Krankenhäusern oder bei Stromanbietern arbeiten und Sicherheitslücken aufdecken.

Neuer Studiengang "Cyber Security"

WDR 5 Profit - aktuell 16.09.2019 03:01 Min. Verfügbar bis 15.09.2020 WDR 5

Download

Stand: 07.10.2019, 08:56

Weitere Themen