Stromausfall nach Kurzschluss in Solingen

Front einer Trafostation: Graue Blechtür mit gelben Schild 'Hochspannung Lebensgefahr'

Stromausfall nach Kurzschluss in Solingen

  • Anwohner bemerken Knallgeräusche und Rauch
  • Kabel in Trafostation durchgeschmort
  • Strom vorübergehend ausgefallen

Bei Feuerwehr und Polizei in Solingen sind am Sonntagmorgen (16.06.2019) mehrere besorgte Anrufe eingegangen. Anwohner der Hofschaft Hülsen hatten gegen sechs Uhr Knallgeräusche und Rauchschwaden bemerkt.

Kurzschluss in Trafostation

Vor Ort machten die ausgerückten Einsatzkräfte eine Trafostation als Quelle aus. Wegen der Hochspannung konnten sie allerdings nichts unternehmen. Die Feuerwehr musste somit auf ein Einsatzteam der Stadtwerke warten, dass dann wenig später Entwarnung gab.

Stromversorgung wieder hergestellt

Nachdem die Stromzufuhr gekappt wurde, war klar, dass nach einem Kurzschluss mehrere Kabel durchgeschmort waren. Dadurch war in den Straßen rund um die Trafostation der Strom ausgefallen. Nach etwa anderthalb Stunden war der Ortsteil aber wieder am Netz.

Stand: 16.06.2019, 14:02

Weitere Themen