Großes Futterlager bei Bonn brennt ab

Brennendes Heu- und Strohlager

Großes Futterlager bei Bonn brennt ab

In Alfter bei Bonn ist am Morgen ein großes Lager für Heu und Stroh abgebrannt. Auch ein Anhänger ging dabei in Flammen auf. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Gegen drei Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil auf einem Feld in Alfter bei Bonn am Montagmorgen (10.12.2108) rund 150 große Rollballen aus Stroh und Heu sowie ein Futterlager brannten. Auch ein neben den Strohballen geparkter Treckeranhänger wurde durch das Feuer zerstört.

Die Feuerwehr ließ das Feuer kontrolliert abbrennen. Der geschädigte Landwirt schätzt den Gesamtschaden auf einen höheren fünfstelligen Betrag. Besonders schmerzlich sei dieser Brand, weil gerade Futterheu wegen des trockenen Sommers in diesem Winter besonders teuer sei. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Stand: 10.12.2018, 07:39

Weitere Themen