Gangelt: Virologe Streeck arbeitet an neuer Corona-Studie

Virologe Hendrik Streeck steht vor dem Ortsschild von Gangelt

Gangelt: Virologe Streeck arbeitet an neuer Corona-Studie

Von Thomas Wenkert

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck macht in der Gemeinde Gangelt eine weitere Corona-Studie.

Kernfrage der neuesten Untersuchung ist, ob man sich nach einer Infektion wieder mit dem Coronavirus infizieren kann. Dies sei eine wichtige Untersuchung, sagt der Bonner Virologe. Die Studie könnte Antworten darauf geben, wie man mit dem Virus umgeht, auch wenn es keinen Impfstoff gibt.

Dafür wird den Teilnehmern Blut abgenommen und ein Rachenabstrich gemacht. Des weiteren muss ein Fragebogen ausgefüllt werden. Nur die Bewohner von Gangelt nehmen an der neuen Studie teil, die bereits für die Heinsberg-Studie des Virologen untersucht wurden. Gangelt war im Februar der erste deutsche Corona-Hotspot. Zahlreiche Menschen hatten sich bei einer Karnevalsitzung mit dem Corona-Virus angesteckt.

Stand: 21.10.2020, 15:13

Weitere Themen