Beurlaubter Stadtdechant: Zweites Verfahren eingestellt

Stadtdechant Ulrich Hennes aus dem Jahr 2018

Beurlaubter Stadtdechant: Zweites Verfahren eingestellt

  • Zweites Ermittlungsverfahren eingestellt
  • Es habe "keine Straftat vorgelegen"
  • Drittes Verfahren offen

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat ein zweites Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung gegen den beurlaubten Stadtdechanten Ulrich Hennes eingestellt. Sie teilte am Mittwoch (05.06.2019) mit, dass in dem Fall "keine Straftat vorgelegen" habe.

Allerdings sei ein drittes Verfahren gegen Hennes noch offen, welches die Staatsanwaltschaft Mitte April erreicht habe. Details wurden nicht genannt.

Erstes Verfahren bereits eingestellt

Anfang Mai war bereits ein erstes Verfahren eingestellt worden. Dabei ging es um Vorwürfe eines erwachsenen Praktikanten aus dem Jahr 2012.

Mitte März war der Stadtdechant vom Erzbistum Köln von allen kirchlichen Ämtern beurlaubt worden. Außerdem wurde ein kirchenrechtlicher Prozess angekündigt. Seit Oktober 2015 ist Ulrich Hennes amtierender Stadtdechant von Düsseldorf.

Portrait des Stadtdechanten 2015 04:00 Min. Verfügbar bis 19.03.2020

Stand: 05.06.2019, 17:39